Wie wir sind - Bell, Book & Candle

Die Band gründete sich 1994 in Berlin. Gründungsmitglieder sind Jana Groß sowie Andreas „Andy“ Birr und Hendrik Röder, die schon in der DDR-Band Rosalili gemeinsam musiziert haben. Der Name, zu Deutsch ‚Glocke, Buch und Kerze‘, bezeichnet eine Methode der Exkommunikation von Personen, die außergewöhnlich schwerwiegende Sünden begangen haben. Das Buch steht folglich für ‚Bibel‘.

Nach zweieinhalb Jahren zeigte sich das Label Turbobeat (heute Valicon) / BMG an der Band interessiert. Als erste Single wurde Rescue Me im Jahre 1997 veröffentlicht, die es bis in die Top 3 der deutschen, österreichischen und Schweizer Charts schaffte. Sie wurde mit Platin in Deutschland und in Österreich sowie mit Gold in Schweden und in Spanien ausgezeichnet.

Für das im Jahr 1998 folgende Album Read My Sign steuerte die US-amerikanische Sängerin Sheryl Crow den Titel Destiny bei.

Zum dritten Album der Band, The Tube, erschien 2001 die Single Catch You. Bell, Book & Candle spielten im Vorprogramm der Deutschland-Tourneen von Whitney Houston und Roxette.

2003 erschien das vierte Album Prime Time im Bertelsmann Buchclub, woraufhin Bell, Book & Candle die BMG Berlin verließen. 2005 veröffentlichten sie beim Puhdys-eigenen Label Multirecords das fünfte Album Bigger sowie die Single Universe.

2006 entstand in Kooperation mit Martin Engler von der Band Mono inc der Song Mein Leben. Er lief als Soundtrack zur ARD/WDR-Serie Das Beste aus meinem Leben, die nach einer Kolumne von Axel Hacke in der Süddeutschen Zeitung und dem daraus zusammengefassten Buch gedreht wurde.

Bell, Book & Candle sind seit 2005 Inhaber der Edition Minuu bei der EMI Publishing in Hamburg und seit 2009 des Labels onik-music.

2009 nahmen Bell, Book & Candle im Stern Meissen Studio Berlin eine Unplugged-CD auf; 3 Days Under Pressure beinhaltet 13 Songs aus 15 Jahren Bandgeschichte.

2014 veröffentlichten Bell, Book & Candle eine zweite Unplugged-CD, Remainder. Darauf findet man unter anderem eine Version des Songs Universe, die im Duett mit Marian Gold von Alphaville im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei aufgenommen wurde, sowie eine Version des Titels Fire & Run mit Volker Schrott am Saxophon. Der Song An den Ufern der Nacht – eine Coverversion der Puhdys – ist ebenfalls auf dem Album zu hören.

2015 erschien die erste DVD der Band unter dem Titel 20 Jahre Bell, Book & Candle – Live aus der Christophoruskirche in Berlin, Dezember 2013.

Im Herbst 2016 begann die Band mit dem Komponieren und Texten der Songs für Ihr deutschsprachiges Album Wie wir sind, welches im März 2018 beim Label Airforce1 Berlin/ Electrola München erscheinen wird und dessen 1. Singleauskopplung den gleichen Titel trägt. Die Produktion dieses Albums erfolgte – wie auch sämtliche frühere Alben in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Ingo Politz und dem Co-Roduzenten Lukas Schaaf bei Beng-Music Berlin.

 

 

Login
Wunsch Box
Vote for US!
Facebook
 
 
Sendeplan Vorschau